Die Schöpfung bewahren

Umweltzerstörung und Klimawandel bedrohen viele Menschen in unseren Mitgliedskirchen. Darum engagieren wir uns politisch und mit innovativen Projekten für eine langfristig gesunde Umwelt.

Bereiche

Ansprechpartner

Photo of Dr. Jochen  Motte
Dr. Jochen Motte
Leiter der Abteilung
Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung
Rudolfstraße 137 42285 Wuppertal
Tel.: 0202 89004 168
Fax: 0202 89004 179
E-Mail

Die Arbeit der VEM zu Klima- und Umweltschutz

Dürren in Botswana, Flutkatastrophen in Sri Lanka: Hauptleidtragende des Klimawandels sind die Menschen im Süden. Wir als VEM und unsere Mitglieder sind darum besonders aktiv im Kampf gegen den Klimawandel - mit Kampagnen genauso wie mit praktischen Projekten. Von 2010 bis 2016 hatte die VEM eigens zwei Klimaberater, die in Afrika und Asien unsere Mitgliedskirchen beim Aufbau von Klimaschutzprojekten unterstützen und dafür sorgen, dass gute Projekte auch Nachahmer finden.

Um den Klimaschutz besonders gut voranbringen zu können, sind wir auch Mitglied der Klima-Allianz und haben die Entwicklungspolitische Klimaplattform der Kirchen mitbegründet.

Die Lebensgrundlage der Menschen schützen

Klimaschutz ist dabei nur ein Beispiel für unser Engagement. Wir setzen uns überall dort ein, wo unsere Mitgliedskirchen ganz konkret vom Raubbau an der Schöpfung und damit von der Bedrohung der Lebensgrundlage der Menschen berichten - etwa bei den großflächigen Abholzungen von Regenwald in West-Papua.

Umweltbewusstsein auch in Deutschland

Aber auch in unserer eigenen Organisation legen wir Wert auf die Bewahrung der Schöpfung: Für die Menge an CO2-Emissionen der dienstlich notwendigen Flüge leisten wir Ausgleichzahlungen in Höhe von 50.000 Euro an die Klima-Kollekte. Unsere Dienstreisen innerhalb Deutschlands machen wir, wenn immer es geht, mit der Bahn, und natürlich kommt in unseren Häusern nur fair gehandelter und ökologisch erzeugter Kaffee auf den Tisch.

Über die Klima-Kollekte

Die Klima-Kollekte ist der CO2-Kompensationsfonds von christlichen Kirchen in Deutschland und bietet den direkten Ausgleich der Emissionen über Klimaschutzprojekte an. Die Gesellschafter der Klima-Kollekte sind Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst, das katholische Hilfswerk Misereor, die Evangelische Kirche in Deutschland, das Zentrum für Mission und Ökumene – nordkirche weltweit, die Forschungsstätte der evangelischen Studiengemeinschaft und das katholische Hilfswerk Fastenopfer. Mehr Informationen zur Arbeit der Klima-Kollekte finden Sie unter www.klima-kollekte.de.

Ein zusätzlicher Beitrag zu Klimaschutz und Armutsbekämpfung

Der Kompensationsbeitrag fließt in Klimaschutzprojekte in Schwellen- und Entwicklungsländern in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Das besondere dabei: Die Projekte dienen nicht nur dem Klimaschutz, sondern tragen zur Armutsbekämpfung vor Ort bei. Die Projekte beinhalten den Bau und die Installation von Biogasanlagen, Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente Brennholzöfen in Ländern wie Indien und Nicaragua. Die Projekte sind mit dem Gold Standard zertifiziert, der nachweist, dass die Projekte neben Klimaschutz auch die nachhaltige Entwicklung fördern.

Durch die Projekte werden

  • insbesondere Frauen gefördert,
  • lokale Partner vor Ort eingebunden,
  • gesundheitliche Schäden durch Rauchentwicklung und Verbrennungen vermieden,
  • Trainings und Arbeitsplätze für den Bau und die Instandhaltung geschaffen und
  • CO2-Einsparungen erzielt durch die Vermeidung von Holz- und Kerosingebrauch.

Mehr Informationen zu den Projekten: https://klima-kollekte.de/de/info/projekte.

Hintergrundinformationen zum Herunterladen

Wir führen das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Unsere aktuelle Spendenkampagne

Das Lächeln des Evangeliums

VEM-Posterkampagne

Aus der VEM

Partnerschaftspreis 2018

Anmeldung bis zum 30. Juni 2018

"Mission still possible?"

Abschlusserklärung des Symposiums in Dumaguete

Der Ökumene Podcast

Oipod

Internationales Lernen

Die Seminare unserer Bildungszentren

Prayer Alert

Hier für den Gebetsnewsletter eintragen

VEM-Hymne

MP3-Song und Text

Hier zu VEM bei Facebook

VEM-Jahresbericht

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media