Aus Liebe zu unseren Mitmenschen

Wir bezeugen, dass alle Menschen zum Bilde Gottes geschaffen sind. Darum

arbeiten wir an der Verbesserung von Lebensbedingungen, ringen wir darum, die physische wie psychische Gesundheit für alle Menschen zu fördern und unterstützen wir Basisnetzwerke, um HIV/AIDS zu bekämpfen und für Waisen, Verwitwete und HIV-Infizierte zu sorgen.

 

 

 

Bereiche

Ansprechpartner

Photo of Matthias  Börner
Matthias Börner
Leiter des Bildungszentrums Bethel / verantwortlich für das Internationale Diakonie-Programm
Grete-Reich-Weg 9 33617 Bielefeld
Tel.: 0521-144-4524
Fax: 0521-144-4529
E-Mail

Nothilfe

Wenn Taifune auf den Philippinen ganze Wohnsiedlungen zerstören, Erdbeben in Indonesien Kirchen einstürzen lassen oder die Explosion eines Tanklasters ein ganzes Dorf im Kongo zerstört, lassen wir unsere Mitgliedskirchen nicht alleine. Mit schneller finanzieller und fachlicher Hilfe sind wir da, helfen in der akuten Not und arbeiten mit unseren Brüdern und Schwestern vor Ort am Wiederaufbau.

Mehr

Leben mit Behinderung

Leben mit Behinderung

Jeder Mensch hat ein Anrecht auf ein würdiges, selbstbestimmtes Leben. Unsere Mitgliedskirchen tun deshalb alles dafür, Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen auf dem Weg dahin zu helfen.

Mehr

Gesundheit

Gesundheit

Gesundheit ist ein hohes Gut, aber nicht überalle auf der Welt ist sie selbstverständlich. Mit Krankenhäusern und Gesundheitsstationen helfen unsere Mitgliedskirchen den Menschen auch in abgelegenen Gebieten.

Mehr

HIV/Aids

HIV/Aids

Nach wie vor ist Aids eine der größten Gefahren für die Menschheit. Hunderttausende sterben jedes Jahr allein in Afrika. Mit vielen Beispiel gebenden Programmen stellen sich unsere Mitgliedskirchen gegen die Krankheit.

Mehr

Studienprogramm

Studienprogramm

Soziale Arbeit braucht Fachleute. Aber auf internationalem Gebiet gibt es bisher kaum Diakonie-Experten. Darum haben wir mit der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel ein internationales Studienprogramm ins Leben gerufen.

Mehr

Altern in verschiedenen Kulturen

Altern in verschiedenen Kulturen

Viele Menschen erreichen mittlerweile ein hohes Lebensalter. Den vielen Älteren stehen im Verhältnis immer weniger junge Menschen gegenüber. Auch die Kirchen stellt das vor Herausforderungen - die VEM geht sie gemeinsam mit ihnen an.

Mehr

Diakonisches Fachwissen: Buchreihe auf englisch

Diakonisches Fachwissen: Buchreihe auf englisch

Gute praxisorientierte Fachbücher für Krankenhäuser oder soziale Einrichtungen in englischer Sprache sind Mangelware. Die Vereinte Evangelische Mission (VEM) hat deswegen jetzt die Buchreihe "Diaconia in practice" gestartet.

Mehr

Wir führen das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Unsere aktuelle Spendenkampagne

Das Lächeln des Evangeliums

VEM-Posterkampagne

Aus der VEM

Partnerschaftspreis 2018

Anmeldung bis zum 30. Juni 2018

"Mission still possible?"

Abschlusserklärung des Symposiums in Dumaguete

Der Ökumene Podcast

Oipod

Internationales Lernen

Die Seminare unserer Bildungszentren

Prayer Alert

Hier für den Gebetsnewsletter eintragen

VEM-Hymne

MP3-Song und Text

Hier zu VEM bei Facebook

VEM-Jahresbericht

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media