Gesund werden und bleiben

Ob es Tropenkrankheiten sind, Verletzungen oder freudige Anlässe wie Geburten: Vielen Menschen in Afrika und Asien helfen christliche Krankenhäuser weiter. Die Mitgliedskirchen der VEM machen da keine Ausnahme.

Bereiche

Ansprechpartner

Photo of Matthias  Börner
Matthias Börner
Leiter des Bildungszentrums Bethel / verantwortlich für das Internationale Diakonie-Programm
Grete-Reich-Weg 9 33617 Bielefeld
Tel.: 0521-144-4524
Fax: 0521-144-4529
E-Mail

Die Gesundheits-Arbeit der VEM

Unsere Mitgliedskirchen helfen mit Krankenhäusern und Gesundheitszentren mit, die gesundheitliche Versorgung in den Ländern des Südens zu verbessern - und das seit vielen Jahren.

Seelsorge ist wichtig

Unsere Mitarbeitende vor Ort sind nicht nur mit ihrer ganzen fachlichen Kraft für die Menschen da, auch die Seelsorge ist ein wichtiger Bestandteil der Zuwendung. Darum organisieren wir auch internationale Weiterbildungen für Pfarrer im Bereich der klinischen Seelsorge.

Ein Netzwerk zum Austausch

Als Vereinte Evangelische Mission bieten wir den Mitgliedskirchen außerdem ein einmaliges Netzwerk, um sich miteinander auszutauschen und voneinander zu lernen. Solcher Austausch ist wichtig, sowohl was Therapien und die Begleitung von Menschen angeht als auch die Verwaltung und die finanzielle Steuerung einer Gesundheits-Einrichtung.

Wir führen das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Unsere aktuelle Spendenkampagne

Das Lächeln des Evangeliums

VEM-Posterkampagne

Hier zu VEM bei Facebook

VEM-Jahresbericht

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media