Umgang mit einem brisanten Thema an der Basis

Die Mitgliedskirchen der Vereinten Evangelischen Mission in Afrika und Asien sind angehalten, das Thema Deliverance gemäß den Dokumenten aus den beiden Think-tank-Workshops in ihre Arbeit zu integrieren.

Bereiche

Ansprechpartnerin

Photo of Dr. Claudia  Dr. Währisch-Oblau
Dr. Claudia Dr. Währisch-Oblau
Leiterin der Abteilung Evangelisation
Rudolfstraße 137 42285 Wuppertal
Tel.: 0202 89004-190
Fax: 0202 89004 179
E-Mail

Deliverance in den VEM-Mitgliedskirchen in Afrika und Asien

Experten aus Kirchen in Afrika und Asien trafen sich in den Philippinen und in Ruanda, um die Themen Magie, Zauberei, Hexen- und Geisterglaube sowie Befreiungsrituale zu besprechen. Ihre einhellige Meinung war: Böse oder finstere Kräfte wie Dämonen oder böse Geister existieren und müssen durch Befreiungsrituale vertrieben werden. Die Ausführung solcher Amtshandlungen sollte sich jedoch von den Ritualen unterscheiden die für gewöhnlich von der charismatischen Bewegung angewendet werden. Gemäß den Dokumenten ist auch eine psychologische und medizinische Betreuung bereit zu stellen, zudem sind die politischen Dimensionen zu berücksichtigen. Die größte Priorität gilt dem Wohl der Menschen. Die Grundlage der Befreiung ist immer und ausschließlich die Bibel.

Weitere Informationen zu diesem Thema sind den nachstehenden Dokumenten zu entnehmen.

Downloads

Theological Foundations Africa

Pastoral Guidelines Africa

Theological Basis Asia

Pastoral Guidelines Asia

Full text in Bahasa Indonesia

Im Oktober 2014 veranstaltete die VEM zusammen mit der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel eine internationale akademische Fachtagung zum Thema „Demon Beliefs and Deliverance“. Die Beiträge dieser Tagung sind hier veröffentlicht.

Wir führen das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Unsere aktuelle Spendenkampagne

Das Lächeln des Evangeliums

VEM-Posterkampagne

Aus der VEM

Partnerschaftspreis 2018

Anmeldung bis zum 30. Juni 2018

"Mission still possible?"

Abschlusserklärung des Symposiums in Dumaguete

Der Ökumene Podcast

Oipod

Internationales Lernen

Die Seminare unserer Bildungszentren

Prayer Alert

Hier für den Gebetsnewsletter eintragen

VEM-Hymne

MP3-Song und Text

Hier zu VEM bei Facebook

VEM-Jahresbericht

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media