Unsere nicht alltäglichen Sprachkurse für Indonesisch, Kiswahili (Suaheli), Kinyarwanda und Filipino.

Bereiche

Kontakt

Photo of Thea  Hummel
Thea Hummel
Bildungszentrum Wuppertal
Missionsstraße 9 42285 Wuppertal
Tel.: Tel.: 0202 89004-830
Fax: Fax: 0202 89004-805
E-Mail

Zum Herunterladen

Unser Sprachkursflyer

Unsere Sprachkurse

Indonesisch, Filipino, Kinyarwanda und Kiswahili

Wochenendkurse

In den Wochenendkursen haben Sie die Möglichkeit, die jeweilige Sprache kennenzulernen oder vielleicht schon erworbenes Wissen zu wiederholen. Am Ende des Kurses können Sie sich als Person vorstellen, jemanden begrüßen, kennen einige wichtige Verben und haben Einblick in das religiöse und kulturelle Leben Ihres Gastlandes bekommen.

Sprachakademie

Unser intensiver Gruppenunterricht in ein- und zweiwöchigen Sprachkursen vermittelt Ihnen in kurzer Zeit solide Sprachgrundlagen in der Amtssprache Indonesiens, der Philippinen, Ruandas und Tansanias.

Zielgruppe: Alle, die sich auf einen Aufenthalt in einem der Länder vorbereiten wollen oder Besuch von dort erwarten.

Kontakt & Anmeldung: hummel-t[at]vemission.org (Thea Hummel)

Kosten: siehe Wochenendkurse und Sprachakademie - linke Spalte.

Das Lehrmaterial wird zur Verfügung gestellt und ist im Seminarpreis mit enthalten.

Ermäßigung für junge Erwachsene möglich.

Ort: siehe Wochenendkurse und Sprachakademie - linke Spalte.

Mindestpersonenzahl pro Kurs: Die Kurse finden ab einer Teilnehmendenzahl von sechs Personen statt. Es stehen nur begrenzte Zimmerkontingente zur Verfügung. Eine frühzeitige Anmeldung ist daher wünschenswert.

Buchungen für Entsendeorganisationen: Wenn Sie für Ihre Organisation zentral Kursplätze für Ihre Freiwilligen buchen möchten, nehmen Sie bitte frühzeitig mit uns Kontakt auf.

Die Kurse geben nicht nur Einblick in die Sprache, sondern auch in die Kultur, Religion und Politik Indonesiens, der Philippinen, Ruandas und Tansanias. Sie erhalten lebenspraktische Informationen über das jeweilige Land und erfahren viel über seine Menschen. Alle Sprachdozentinnen sind entweder Muttersprachlerinnen oder haben jahrelang in dem entsprechenden Land gelebt. Die Sprachkurse der VEM verbinden – Menschen und Länder. 

Wir führen das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Ihre Spende hilft!

 Wasser, jeder Tropfen ein Geschenk!

Das Lächeln des Evangeliums

VEM-Posterkampagne

Aus der VEM

Nord-Süd-Freiwilligenprogram

Anmeldung bis zum 15. Oktober 2017

Partnerschaftspreis 2018

Anmeldung bis zum 30. Juni 2018

MA Diaconic Management

Call for applications

Zeigen, was ich liebe

interreligiöse Handreichung

"Mission still possible?"

Abschlusserklärung des Symposiums in Dumaguete

Prayer Alert

Hier für den Gebetsnewsletter eintragen

VEM-Hymne

MP3-Song und Text

Hier zur VEM bei Facebook

junge Erwachsene in der VEM

Das VEM-Journal erscheint alle 3 Monate neu

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media