Jetzt Spenden

Artikel

15.05.2020

United against Covid-19 auf Java, Indonesien: Brokkoli, Bohnen und Blumenkohl

Über 100 Gemüsekörbe wurden gepackt und verteilt. Foto: VEM-Regionalbüro Asien

Bauern, Pastoren und junge Vikare aus den Dörfern Ngaduman, Cuntel, Dukuh und Krangkeng an den Hängen des Vulkans Merabu in Zentraljava hatten am 22. April zu einer Gemüse-Spendenaktion aufgerufen. Zusammen mit der Bauerngruppe „Sorga Farm“ (Himmelsfarm) baten sie Bauern, Gemüse wie Brokkoli, Bohnen, Blumenkohl, Paprika und was die Gärten an den Hängen des Vulkans sonst noch so abwerfen, kostenlos für die Bewohner von Salatiga zu spenden. Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind viele von ihnen in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. 800 Kilogramm verschiedener Gemüsesorten im Wert von umgerechnet rund 500 Euro sind dabei zusammengekommen. Initiatoren dieser Aktion sind die beiden Pfarrer Claudius Budiyanto und Joko Suwignya Mahendro. Budiyanto leitet nicht nur eine Gemeinde auf Java, in der Kleinbauernfamilien vom Ertrag ihrer Felder leben. Seit seinem Studium in nachhaltiger Landwirtschaft bewirtschaftet er auch einen Öko-Bauernhof, der gute Erträge abwirft. Am 6. Mai wurde diese Aktion bereits mit Erfolg wiederholt.

VEM-Onlineredaktion

Spendenkonto

IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08

SWIFT/BIC: GENODED1DKD

Kontakt

info@vemission.org

0202-89004-0

Spenderservice

projekteundspenden@vemission.org

0202-89004-195

Pressestelle

presse@vemission.org

0202-89004-135

Piwik-Code