Jetzt Spenden

22.12.2020

VEM trauert um Pfarrer Wilfred Diergaardt

Pfarrer Wilfred Diergaardt, langjähriger Mitarbeiter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Republik Namibia (ELCRN), hier zuletzt bei einem Partnerschaftstreffen 2019 in Wuppertal. (Foto: U.Baege/VEM)

Heute Morgen erhielten wir von Bischof Sageus IKeib der Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Republik Namibia (ELCRN) aus Windhuk das nachstehende traurige Schreiben:

...Liebe Geschwister, mit großer Trauer und schwerem Herzen müssen wir Euch über den Tod unseres Bruders und Kollegen Pfarrer Wilfred Nico Diergaardt informieren. Er wurde heute Morgen, am 22. Dezember 2020, gegen 6:45 Uhr zur ewigen Ruhe gerufen. Pastor W.N. Diergaardt war ein ordinierter Pfarrer der ELCRN, der in folgenden Gemeinden und Bereichen tätig war:

Genesis-Gemeinde / Otjimbingwe; Epheser-Gemeinde / Gobabis; ELCAP Rehoboth; stellvertretender Generalsekretär / Hauptbüro und amtierender Generalsekretär / Hauptbüro.

Die traurige Nachricht kommt zu einer Zeit, in der wir unter dem Druck von COVID-19 stehen. Ich bitte die Pfarrer*innen und Gemeindevorsitzenden in aller Demut, die Glocken um 10:00 Uhr zu läuten und eine Schweigeminute einzulegen, bevor der Gottesdienst am Mittwoch und Sonntag beginnt.

Jesus Christus sagt: "Ich bin das A und O, der Anfang und das Ende, der da ist, der war und der da kommt, der Allmächtige. (Offb. 1:8)

(gez.)

Bischof Sageus IKeib, ELCRN

Die VEM trauert um den Verlust eines engagierten Mitglieds der Kirchenleitung, das über viele Jahre mit Herz und Sachverstand, insbesondere in der Partnerschaftsarbeit aktiv mitgewirkt hat. In seinem Kondolenzschreiben beschreibt Volker Martin Dally Pfarrer Diergaardt wie folgt: "Alle in der VEM erinnern sich bei ihm an einen warmherzigen und freundlichen Menschen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der Kirche und den betroffenen Gemeinden."

Erst im vergangenen November musste die VEM-Gemeinschaft den Corona-Tod des Leiters der indonesischen Karo-Batak-Kirche (GBKP), Pfarrer Agustinus Purba, verkraften. 

Martina Pauly (Kommunikation & Medien)

Spendenkonto

IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08

SWIFT/BIC: GENODED1DKD

Kontakt

info@vemission.org

0202-89004-0

Spenderservice

projekteundspenden@vemission.org

0202-89004-195

Pressestelle

presse@vemission.org

0202-89004-135

Piwik-Code