Jetzt Spenden

24.03.2021

Gottesdienst gegen Rassismus

Der digitale Gottesdienst wurde auf verschiedenen Kanälen übertragen

Unser Gottesdienst am internationalen Tag gegen Rassismus war ein voller Erfolg. Gemeinsam mit unterschiedlichen People of Colour haben wir deutschlandweit am 21. März 2021 einen Gottesdienst gestreamt und unsere Lebenswirklichkeit in einer vornehmlich weiß geprägten Kirche in den Blick genommen. Auf unterschiedlichen YouTube-Kanälen und in Zoom-Gottesdiensten haben über 3.000 Menschen mit uns gefeiert und unsere Perspektive eingenommen.

Positive Resonanz

Wir haben zahlreiche positive Rückmeldungen erhalten. Menschen, die selbst von Rassismus betroffen sind, haben berichtet, dass sie sich zum ersten Mal in der Kirche gesehen und wahrgenommen fühlten. Es gab außerdem Rückmeldungen von weißen Menschen, die sich in die Diskussion über Rassismus und Kirche mit hineingenommen fühlten. Natürlich gab es auch Menschen, die an der einen oder anderen Stelle mit der Thematik angeeckt sind, aber auch das ist eine natürliche Reaktion, die ihren Raum haben darf in einer Kirche, die sich über Jahrhunderte nicht mit der Problematik des eigenen Rassismus auseinander setzen musste.

Es wird ein Marathon und kein Sprint, Rassismus zu entlarven und Kirchenstrukturen und unsere Theologie neu zu dekonstruieren, aber dieser Gottesdienst war ein erster wichtiger Schritt in diese Richtung. Das Team schaut, wie es weitegeht und wir freuen uns über die große Resonanz.  Der Gottesdienst kann hier auf YouTube nochmals angeschaut werden. Die Predigt von Pfarrer Lusungu Mbilinyi kann hier nachgelesen werden.

Der Gottesdienst wurde gemeinsam veranstaltet von der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), der Stiftung Himmelsfels in Spangenberg der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW), der Evangelischen Kirche von Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) und der Vereinte Evangelische Mission (VEM).

Sarah Vecera (stellvertretende Leiterin der Region Deutschland der VEM)

Spendenkonto

IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08

SWIFT/BIC: GENODED1DKD

Kontakt

info@vemission.org

0202-89004-0

Spenderservice

projekteundspenden@vemission.org

0202-89004-195

Pressestelle

presse@vemission.org

0202-89004-135

Piwik-Code