Jetzt Spenden

15.09.2021

Einladung zur Online-Präsentation des neu erschienenen Handbuchs zur ökumenischen Diakonie

Anlass für die Herausgabe des englischsprachigen Handbuchs über ökumenische Diakonie („International Handbook on Ecumenical Diakonia“) war eine Lücke in der englischsprachigen Fachliteratur zu Diakonie. Es gibt einen wachsenden Bedarf, Lehrbücher zu diesem Thema herauszugeben, die die lokalen Perspektiven und die Herausforderungen diakonischen Arbeitens berücksichtigt. Eine solche Fachliteratur wird der stetig wachsenden Professionalisierung und dem steigenden akademischen Anspruch in der Diakonie auch in vielen Ländern der VEM-Gemeinschaft gerecht. Deshalb haben sich die Herausgeber*innen des Fachbuchs – Institut für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement (IDM), Brot für die Welt und VEM – entschieden, diese Lücke zu schließen. Das Ergebnis: ein 700-Seiten dickes Handbuch über ökumenische Diakonie mit wichtigen Fachaufsätzen von rund einhundert namhaften internationalen Wissenschaftler*innen, die fast alle bedeutenden christlichen Traditionen weltweit abdecken. Die Zielgruppe des Handbuchs sind unter anderem Studierende der Fachrichtungen Diakonie, christlicher Sozialdienst und Entwicklungsstudien, Pädagog*innen, Forscher*innen, Kirchenleitende und Laienchrist*innen sowie Praktiker*innen im Bereich der Diakonie.

Während der Online-Buchpräsentation werden neben den Herausgebenden Prof. Dr. Beate Hofmann, Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Dr. Dietrich Werner, Referent für theologische Grundsatzfragen bei Brot für die Welt, Prof. Dr. Martin Büscher, stellver­tretender Direktor des IDM; Pfarrer Godwin Ampony, Koordinator für Internationale Diakonie der VEM auch Dr. Dagmar Pruin, Präsidentin von Brot für die Welt sowie Dr. Matthew Ross, Programmleiter für Diakonie und Kompetenzaufbau beim Ökumenischen Rat der Kirchen, zu Wort kommen.

Dr. Zephania Kameeta wird das Buch offiziel präsentieren. Der ehemalige Bischof war Mitglied der SWAPO (Südwestafrikanische Volksorganisation) und stellvertretender Präsident des ersten Parlaments des unabhängigen Staates Namibia sowie bis 2020 Minister für Armuts­bekämpfung und soziale Wohlfahrt in Namibia. Von 2000 bis 2008 war er Moderator der VEM.

Zoom-Link für die Teilnahme an der Buchpräsentation:https://unitedinmission-org.zoom.us/j/7106586800?pwd=MUhRMUl4VjFucjQ3SlpPTlVaR01zdz09

Meeting ID: 710 658 6800

ID code: 365445

Die Online-Fassung des Buches steht ab dem 13. Dezember 2021 hier kostenlos zum Download bereit.

Godwin Ampony, Martin Büscher, Beate Hofmann,
Félicité Ngnintedem, Dennis Solon, Dietrich Werner (Editors):
International Handbook on Ecumenical Diakonia
Contextual Theologies and Practices of Diakonia and Christian Social Services – Resources for Study and International Learning
ISBN 978-1-913363-91-8
Oxford : Regnum Books International, © 2021, £ 45

Die Pressemitteilung finden Sie hier.

 

 

Spendenkonto

IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08

SWIFT/BIC: GENODED1DKD

Kontakt

info@vemission.org

0202-89004-0

Spenderservice

projekteundspenden@vemission.org

0202-89004-195

Pressestelle

presse@vemission.org

0202-89004-135

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Piwik-Code