Termin Details

Themenabend "Musik kennt keine Grenzen"

Do, 22.11. 18:30-20 Uhr
Ort
Vereinte Evangelische Mission Missionshaus
Rudolfstraße 137
42285 Wuppertal
Beschreibung
Konzert mit der Wuppertaler Sopranistin Annika Boos
Art der Veranstaltung / Kategorie
Konzerte / Theater / Musik
Zielgruppe
besondere Zielgruppe
Email
themenabend@vemission.org
Weitere Informationen
Die Wuppertaler Sopranistin Annika Boos nimmt das Publikum mit auf eine grenzenlose musikalische Reise: von Jazz über Gospel bis Chanson, von gefühlvoll bis temperamentvoll. Wolfgang Reimers begleitet sie auf dem Klavier.
Musik kennt keine Grenzen! Musik urteilt nicht, Musik grenzt niemanden aus. Das gesanglich breite Repertoire der Künstlerin und die unterschiedlichen Musikstile können jeden erreichen. In einem musikalischen Dialog reihen sich kurze Berichte von
Menschen aus anderen Teilen der Welt ein: Favor Adelaide Bancin erzählt von einem indonesischen Radio-Projekt, das Ängste und Vorurteile zu HIV und AIDS abbauen will. Godwin Ampony berichtet von seinen diakonischen Erfahrungen mit HIV und AIDS in
Afrika am Beispiel Ghanas. Daniel Viebach beleuchtet die Situation aus deutscher Perspektive.
Lassen Sie sich berühren von der verbindenden Kraft der Musik.
Im Anschluss an das etwa 90-minütige Programm wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Aufgrund begrenzter Kapazität ist eine Ameldung erforderlich. Sie können sich telefonisch
unter (02 02) 890 04-0 anmelden oder per Mail: themenabend@vemission.org
Bitte geben Sie Ihren Namen und die Personenzahl an. Sie erhalten von uns eine Bestätigung/Rückmeldung.

Ansprechpartner
Anja Cours

cours-a[at]vemission.org


0202 89004-0


Veranstalter
Vereinte Evangelische Mission

VEM
Rudolfstraße 137
42285 Wuppertal

info[at]vemission.org

Tel 0202 89004-0

Zurück

Wir führen das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Ebola - neuer Ausbruch

Jetzt im Ostkongo!

Social Media

VEM bei Facebook

Aus der VEM

Internationales Studienprogramm

Jetzt bewerben!

Podcast Fokus Globus

Nachhaltige Textilien

Interreligiöses Handeln der VEM

Übersicht

Zeigen, was ich liebe

interreligiöse Handreichung

"Mission still possible?"

VEM-Abschlusserklärung zu Mission

Prayer Alert

Hier für den Gebetsnewsletter eintragen

VEM-Hymne

MP3-Song und Text

Termine

Themenabend "Musik kennt keine Grenzen"

Do, 22.11. 18:30-20 Uhr
Ort
Vereinte Evangelische Mission Missionshaus
Rudolfstraße 137
42285 Wuppertal
Beschreibung
Konzert mit der Wuppertaler Sopranistin Annika Boos
Art der Veranstaltung / Kategorie
Konzerte / Theater / Musik
Zielgruppe
besondere Zielgruppe
Email
themenabend@vemission.org
Weitere Informationen
Die Wuppertaler Sopranistin Annika Boos nimmt das Publikum mit auf eine grenzenlose musikalische Reise: von Jazz über Gospel bis Chanson, von gefühlvoll bis temperamentvoll. Wolfgang Reimers begleitet sie auf dem Klavier.
Musik kennt keine Grenzen! Musik urteilt nicht, Musik grenzt niemanden aus. Das gesanglich breite Repertoire der Künstlerin und die unterschiedlichen Musikstile können jeden erreichen. In einem musikalischen Dialog reihen sich kurze Berichte von
Menschen aus anderen Teilen der Welt ein: Favor Adelaide Bancin erzählt von einem indonesischen Radio-Projekt, das Ängste und Vorurteile zu HIV und AIDS abbauen will. Godwin Ampony berichtet von seinen diakonischen Erfahrungen mit HIV und AIDS in
Afrika am Beispiel Ghanas. Daniel Viebach beleuchtet die Situation aus deutscher Perspektive.
Lassen Sie sich berühren von der verbindenden Kraft der Musik.
Im Anschluss an das etwa 90-minütige Programm wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Aufgrund begrenzter Kapazität ist eine Ameldung erforderlich. Sie können sich telefonisch
unter (02 02) 890 04-0 anmelden oder per Mail: themenabend@vemission.org
Bitte geben Sie Ihren Namen und die Personenzahl an. Sie erhalten von uns eine Bestätigung/Rückmeldung.

Ansprechpartner
Anja Cours

cours-a[at]vemission.org


0202 89004-0


Veranstalter
Vereinte Evangelische Mission

VEM
Rudolfstraße 137
42285 Wuppertal

info[at]vemission.org

Tel 0202 89004-0

Zurück

VEM-Jahresbericht 2017

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media