Termin Details

Diapraxis: Christ*innen und Muslim*innen in Zusammenarbeit

So, 7.6. - Sa, 20.6.
Ort
verschiedene Orte
Untertitel
Internationales Pastoralkolleg in Tansania
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Erwachsene
Ausführliche Beschreibung
Der Interreligiöse Dialog ist nicht neu: Angehörige verschiedener Religionen erzählen sich gegenseitig über ihren Glauben, suchen nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden. Dabei ist es wichtig, dass beide auch eine Sprache sprechen, die beide verstehen. Leider ist das nicht immer der Fall. Oft trauen sich Menschen nicht, in einen Dialog zu treten, weil sie theologisch nicht so bewandert sind oder begrenzte Sprachkenntnisse haben. Die Diapraxis kann da eine Ergänzung zum Dialog sein. Man spricht wenig, arbeitet dafür aber enger zusammen. Als Angehöriger einer Religionsgemeinschaft fühlt man sich beispielsweise verantwortlich, für den Umweltschutz, für die Armutsbekämpfung oder für den Frieden einzutreten. Die Diapraxis versucht einen Weg zu finden, unterschiedliche Religionen zusammenzubringen. Dass sie nicht in Konkurrenz zueinander treten, sondern sich gegenseitig ergänzen. In diesem Pastoralkolleg werden wir uns zusammen mit Pastor*innen, Imamen und religiösen Leiter*innen aus Tansania, Deutschland, und Indonesien mit diesem Thema beschäftigen. Das Pastoralkolleg wird in Daressalam und Sansibar stattfinden. Besuche zu verschiedenen Diapraxis-Projekten werden Teil des Pastoralkollegs sein.

Englisch-Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.

Zielgruppe: Pfarrerinnen und Pfarrer, haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende der EKiR, EKvW, ErK und LL

Leitung: Lusungu Mbilinyi, VEM
Kontakt für Rückfragen bei der VEM: Elke Patalla, partnerships@vemission.org,
Tel. 0202 / 89004-180

Anmeldung: Gemeinsame Pastoralkolleg im Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der EKvW (Pastoralkolleg Nr. 8.1.7), pastoralkolleg@institut-afw.de, www.institut-afw.de
Ansprechpartner: Ellen Sprenger-Kulage, Ellen.Sprenger-Kulage@institut-afw.de, Tel. 02304 755-177

Kostenhinweis
Der Seminarpreis beträgt 1.500 Euro
Veranstalter
Vereinte Evangelische Mission

VEM
Rudolfstraße 137
42285 Wuppertal

info[at]vemission.org

Tel 0202 89004-0

Zurück

Die VEM führt das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Social Media

Für eine Zukunft ohne Hunger

  • TERMINE IN DER VEM

    Diapraxis: Christ*innen und Muslim*innen in Zusammenarbeit

    So, 7.6. - Sa, 20.6.
    Ort
    verschiedene Orte
    Untertitel
    Internationales Pastoralkolleg in Tansania
    Art der Veranstaltung / Kategorie
    Fortbildungen / Seminare / Vorträge
    Erwachsene
    Ausführliche Beschreibung
    Der Interreligiöse Dialog ist nicht neu: Angehörige verschiedener Religionen erzählen sich gegenseitig über ihren Glauben, suchen nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden. Dabei ist es wichtig, dass beide auch eine Sprache sprechen, die beide verstehen. Leider ist das nicht immer der Fall. Oft trauen sich Menschen nicht, in einen Dialog zu treten, weil sie theologisch nicht so bewandert sind oder begrenzte Sprachkenntnisse haben. Die Diapraxis kann da eine Ergänzung zum Dialog sein. Man spricht wenig, arbeitet dafür aber enger zusammen. Als Angehöriger einer Religionsgemeinschaft fühlt man sich beispielsweise verantwortlich, für den Umweltschutz, für die Armutsbekämpfung oder für den Frieden einzutreten. Die Diapraxis versucht einen Weg zu finden, unterschiedliche Religionen zusammenzubringen. Dass sie nicht in Konkurrenz zueinander treten, sondern sich gegenseitig ergänzen. In diesem Pastoralkolleg werden wir uns zusammen mit Pastor*innen, Imamen und religiösen Leiter*innen aus Tansania, Deutschland, und Indonesien mit diesem Thema beschäftigen. Das Pastoralkolleg wird in Daressalam und Sansibar stattfinden. Besuche zu verschiedenen Diapraxis-Projekten werden Teil des Pastoralkollegs sein.

    Englisch-Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.

    Zielgruppe: Pfarrerinnen und Pfarrer, haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende der EKiR, EKvW, ErK und LL

    Leitung: Lusungu Mbilinyi, VEM
    Kontakt für Rückfragen bei der VEM: Elke Patalla, partnerships@vemission.org,
    Tel. 0202 / 89004-180

    Anmeldung: Gemeinsame Pastoralkolleg im Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der EKvW (Pastoralkolleg Nr. 8.1.7), pastoralkolleg@institut-afw.de, www.institut-afw.de
    Ansprechpartner: Ellen Sprenger-Kulage, Ellen.Sprenger-Kulage@institut-afw.de, Tel. 02304 755-177

    Kostenhinweis
    Der Seminarpreis beträgt 1.500 Euro
    Veranstalter
    Vereinte Evangelische Mission

    VEM
    Rudolfstraße 137
    42285 Wuppertal

    info[at]vemission.org

    Tel 0202 89004-0

    Zurück

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media