Artikel Details

18.06.2018

Just a moment

Innehalten, aufmerken, sich etwas Gutes tun: Christen aus Wuppertal bieten relaxtes Musikevent in der Barmer Fußgängerzone mit Bands, Chören und Solisten. Dazu gibt es Statements von Wuppertaler Christen über ihren Glauben und das, was sie in ihrem privaten und beruflichen Leben trägt und prägt. Am Samstag, 30. Juni 2018, 14-18 Uhr, Johannes-Rau-Platz/Werth in Wuppertal.

Auf Initiative der Vereinten Evangelischen Mission haben sich Wuppertaler Christen aus der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen und der Evangelischen Allianz zusammengetan, um ein neues Veranstaltungsformat auf dem Rathausvorplatz auszuprobieren. Von einem Bühnen-Truck bieten christliche Bands (C. Braz u.a.), Gospel-Chöre (zum Beispiel New City Voices und Academy Gospel Singers unter der Leitung von Tine Hamburger) und Solisten ein abwechslungsreiches Musikprogramm. „Musik verbindet, auch über Gemeinde- und Konfessionsgrenzen hinweg", so Initiator Jörg Spitzer von der Vereinten Evangelischen Mission in Wuppertal. „Aber neben den professionellen und hörenswerten Musikbeiträgen wollen wir auch mehr: Nämlich Auskunft geben über das, was uns als Christen trägt im Leben." Das soll in knappen Statements ‚über die Bühne gehen', die von bekannten Wuppertaler Christen gestaltet werden (zum Beispiel Dr. Werner Kleine, Bettina Hermes, Johannes Schimanowski).

Alle Mitarbeitenden sind gespannt, wie das neue Format ankommt. Eine Wiederholung beziehungsweise Fortsetzung im Herbst ist nicht ausgeschlossen: „Die christliche Musikszene in Wuppertal ist unglaublich vielfältig und professionell. Der Vorrat ist nahezu unerschöpflich", so schmunzelnd Jörg Spitzer.

Werner Jacken/ör

Wir führen das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Social Media

VEM bei Facebook

Aus der VEM

Podcast Fokus Globus

Nachhaltige Textilien

Interreligiöses Handeln der VEM

Übersicht

Zeigen, was ich liebe

interreligiöse Handreichung

"Mission still possible?"

VEM-Abschlusserklärung zu Mission

Prayer Alert

Hier für den Gebetsnewsletter eintragen

VEM-Hymne

MP3-Song und Text

Das VEM-Journal erscheint alle 3 Monate neu

VEM-Jahresbericht 2016

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media