Artikel Details

15.11.2018

Vertrauensvorschuss Spenden

Das Spendensiegel muss jährlich neu beantragt werden. Weiterführende Infos unter www.dzi.de.

Die Stiftung Warentest untersuchte im November 2018 drei große Spendenbündnisse, die in ARD und ZDF werben. In dem Test wurde den Fragen nachgegangen, welches Bündnis nach einer Katastrophe wirksam helfen kann und wie die Gelder verteilt werden, die als Spenden eingehen. In den Blick genommen wurde dabei auch das DZI-Spendensiegel, mit dem wir, die VEM, um Spenden bitten. Das Siegel erhalten Organisationen, die nachweisen, dass sie ihre Spendengelder transparent und effizient einsetzen. Der Test ist in Finanztest 12/2018 erschienen und auch online abrufbar. 

Welche Prüfkriterien das DZI-Spendensiegel anlegt, erläutert die Stiftung Warentest hier - nachstehend ein Auszug daraus: "Die Prüfungskriterien des DZI sind weitreichender, da sowohl die Transparenz einer Organisation als auch inhaltliche Aspekte geprüft werden. (...) Die veröffentlichten Ergebnisse der Prüfungen ermöglichen beim DZI-Spendensiegel sogar Abstufungen innerhalb der Siegelträger, weil dabei Werbe- und Informationsmaterialien und die Höhe der Werbe- und Verwaltungsausgaben mit Wertungen versehen werden. So werden Siegelträger-Organisationen nach ihrem Anteil an Ausgaben für Verwaltung und Werbung eingeteilt in Organisationen mit niedrigen (0-10%), angemessenen (10-20%) und vertretbaren (20-30%) Ausgaben. Organisationen mit höheren Ausgaben für Werbung und Verwaltung bleibt das Siegel verwehrt." Die Einhaltung dieser Kriterien wird von dem Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen jährlich neu geprüft. Auf diese Weise werden die spendenabhängigen Organisationen kontinuierlich dazu angehalten, ihre Verwaltungs- und Werbekosten unter Kontrolle zu halten. 

Die Stiftung Warentest gibt für das Spenden folgende Ratschläge aus:

Spenden. Wollen Sie spenden, geben Sie Ihr Geld einer Organisation, die Sie gut kennen und der Sie vertrauen.

Bünd­nisse. Im Katastrophenfall können Sie Ihr Geld auch an die Spendenbünd­nisse über­weisen, die in ARD und ZDF werben. Die Mitglieds­organisationen der Bünd­nisse arbeiten in der Regel mit Helfern am Ort des Geschehens zusammen. Wie das Geld der Zuschauer an die einzelnen Mitglieder der Spendenbünd­nisse verteilt wird, steht in unserer Grafik.

Zweck. Über­legen Sie, ob Ihr Geld nur für die Katastrophe ausgegeben werden darf, über die das Fernsehen gerade groß berichtet. Geben Sie keinen Spenden­zweck an, kann die Hilfs­organisation Ihr Geld auch für Notfälle einsetzen, die medial kaum Schlagzeilen machen.

Steuer. Setzen Sie Ihre Spende von der Steuer ab. Über­weisen Sie auf ein anerkanntes Notfall­konto, brauchen Sie auch für Beträge von mehr als 200 Euro seit 2017 nur noch einen Konto­auszug aufzuheben – falls das Finanz­amt nach­fragt.

Und bei der VEM? 

Im Falle einer Katastrophe, die in einem Land oder einer Region passiert, in der wir mit einer Mitgliedskirche vertreten sind, kommt Ihre Spende gemäß den DZI-Standards direkt bei der Mitgliedskirche an, die sich um die Versorgung der Opfer vor Ort kümmert. Wenn Ihre Spende keinen Verwendungszweck angibt, können wir das Geld für solche Hilfsprojekte frei nutzen, die gerade dringende Unterstützung benötigen. 

Dr. Martina Pauly

Wir führen das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Gemeinschaft macht stark!

Benachteiligten Menschen jetzt helfen.

Social Media

VEM bei Facebook

Aus der VEM

Internationales Studienprogramm

Jetzt bewerben!

Podcast Fokus Globus

Nachhaltige Textilien

Interreligiöses Handeln der VEM

Übersicht

Zeigen, was ich liebe

interreligiöse Handreichung

"Mission still possible?"

VEM-Abschlusserklärung zu Mission

Prayer Alert

Hier für den Gebetsnewsletter eintragen

VEM-Hymne

MP3-Song und Text

Termine

Fr, 11.1. - Sa, 12.1.
Fr, 25.1. - So, 27.1.
Fr, 8.2. - Sa, 9.2.
Fr, 15.2. - Sa, 16.2.
Mo, 25.2. - So, 3.3.
Fr, 15.3. - Sa, 16.3.
Fr, 10.5. - Sa, 11.5.

VEM-Jahresbericht 2017

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media