Artikel Details

06.07.2011

Volker Dally als Direktor des Leipziger Missionswerks eingeführt

Pfarrer Volker Dally, Bischof Alex Malasusa aus Tansania und Landesbischof Jochen Bohl (v.l.) in der Leipziger Nikolaikirche. Foto: Leipziger Mission

175 Jahre wird das Leipziger Missionswerk (LMW) in diesem Jahr, und ein Neuanfang steht vor der Tür: Im Festgottesdienst zum Jubiläum am vergangenen Sonntag führte der sächsische Landesbischof Jochen Bohl Pfarrer Volker Dally als neuen Direktor des LMW ein.

Dally zuvor bei der VEM

Der 50-jährige arbeitete zuvor als Beauftragter für den Dialog der Religionen und Studienleiter am Center for Mission and Leadership der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) in Wuppertal. Von Mai 2006 bis April 2010 war er im Auftrag der VEM für die ostjavanische Mitgliedskirche GKJW am Belewiyata in Malang/Indonesien als theologischer Studienleiter in der Pfarrerfortbildung und der Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlich Mitarbeitenden tätig. Jetzt beginnt er mit seiner Ehefrau Katja und seinen Kindern Jona und Lea in Leipzig einen neuen Lebensabschnitt.

Brückenbauer zwischen Kulturen und Religionen

Beim Empfang des Leipziger Oberbürgermeisters und des LMW in der Alten Handelsbörse betonte VEM-Personalreferent Jörg Spitzer im Rahmen seines Grußwortes die große Wertschätzung, die sich Volker Dally in der Kirchengemeinschaft der VEM mit seinem Einsatz in Malang und Wuppertal als Brückenbauer zwischen den Kulturen und Religionen erworben hatte.

Die VEM führt das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Social Media

VEM bei Facebook

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media