Aktuelles

30.10.2012

Charismatische Bewegung als Herausforderung

Dr. Brighton Katabaro

Mission ist keine Einbahnstraße – das ist in der internationalen Gemeinschaft der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) selbstverständlich. Die VEM lädt unter dem Titel „Mission lectures“ deshalb jedes Jahr eine Theologin oder einen Theologen nach Deutschland ein, um in Kirchen, an Universitäten und anderen Orten von ihrem Glauben und ihrer Missionstheologie zu erzählen. Vom 5. bis 29. November 2012 ist der tansanische Theologe Dr. Brighton Katabaro zu Gast. Er berichtet über die charismatische Bewegung als Herausforderung für die missionarische Gemeindearbeit der großen Kirchen.

Alle Veranstaltungen im Internet

Die in der weltweiten Christenheit lebendigen und verstärkt zu beobachtenden charismatischen Elemente der Glaubenspraxis werden im Mutterland des Protestantismus oft mit einer gewissen Ratlosigkeit, nicht selten auch mit Skepsis betrachtet. Was das für die ökumenische Gemeinschaft und für die Missionsarbeit in den Gemeinden bedeuten kann, darüber wird Brighton Katabaro berichten. Alle Veranstaltungen der Vortragsreihe sind im Internet unter www.vemission.org/missionlectures zu finden.

Promotion in Hamburg

Dr. Brighton Mufuruki Katabaro studierte Theologie am Makumira University College der Tumaini-Universität in Arusha/Tansania. Nach seiner Tätigkeit als Gemeindepastor promovierte er an der Universität Hamburg über „Rechtfertigung und Erfolg. Pfingstcharismatische Lehre und Praktiken als Herausforderungen für die lutherische Rechtfertigungslehre in Tansania“. An der Missionsakademie Hamburg und bei zahlreichen anderen Gelegenheiten hat er über sein Spezialthema „Mission und pfingstlerisch-charismatische Bewegungen“ referiert. Seit 2009 arbeitet er als  Koordinator beim Aufbau des Karagwe University College. Katabaro spricht unter anderem fließend deutsch, hält deshalb seine Vorträge hier in deutscher Sprache.

Die VEM führt das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Social Media

VEM bei Facebook

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media