Aktuelles

Die Interviewpartner haben auf den ersten Blick sehr verschiedene Hintergründe: Bischof Alex Malasusa ist Leiter der Ostküsten-Diözese in Dar-es-Salaam (Tansania) und Pfr. Suko Tiyarno stammt von der javanischen GKJW-Kirche in Indonesien. Beide kennen sich über die VEM. Pfr. Tiyarno arbeitete für einige Jahre als Süd-Süd-Mitarbeiter der VEM auf der tansanischen Insel Sansibar und widmete sich hier vor allem dem interreligiösen Dialog. Sansibar ist zu über 90 Prozent muslimisch geprägt, während Tansania insgesamt ein relativ ausgeglichenes Verhältnis zwischen Christen und Muslimen aufweist. In Indonesien, dem weltweit größten muslimischen Land, befinden sich Christen hingegen mit rund 9 Prozent eindeutig in der Minderheit.

09.01.2018

Wie gelingt der Dialog für ein friedliches Miteinander?

Suko Tiyarno aus Indonesien und Bischof Alex Malasusa aus Tansania berichten auf der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland über ihre Erfahrungen.

weiter lesen...

05.01.2018

Zerstörerische Tropenstürme in den Philippinen

Rannieh Mercado (UCCP) berichtet über die Auswirkungen der jüngsten Taifune Urduja, Vinta und Agaton.

weiter lesen...

18.01.2018
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losungstext:
Du bist die Zuversicht aller auf Erden und fern am Meer.
Psalm 65,6
Lehrtext:
Jesus Christus ist gekommen und hat im Evangelium Frieden verkündigt euch, die ihr fern wart, und Frieden denen, die nahe waren.
Epheser 2,17

24.12.2017

Viele Tote und Vermisste nach Tropensturm in Mindanao

Philippinische Mitgliedskirche der VEM leistet Soforthilfe.

weiter lesen...

19.12.2017

Kein Ende der Gewalt im Kongo

Kirche und Zivilgesellschaft fordern Außenminister Gabriel zum politischen Handeln auf. NRW-Kirchen und VEM helfen krisengeschüttelter kongolesischer Mitgliedskirche mit 32.000 Euro.

weiter lesen...

KAMPAGNE: "ZWING MICH NICHT"

Das Motto der VEM-Menschenrechtsaktion 2018 aus Samuel 13,12 dreht sich um die Rechte von Frauen: Mehr Infos

12.12.2017

Himmelsfels – Was ist das?

Wuppertaler Missionshaus zeigt Ausstellung über eine einzigartige interreligiöse und interkulturelle Gemeinschaft.

weiter lesen...

08.12.2017

Wir stehen ein für Menschenrechte

VEM beteiligt sich zum internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember an der Aktion #EinstehenFuerMenschenrechte.

weiter lesen...

DR Kongo: Hilfe für Vergewaltigungsopfer

Kavira Nganza leitete bis vor Kurzem das Frauenreferat der Baptistenkirche CBCA im Osten Kongos und erläutert wie die Kirche Vergewaltigungsopfern hilft. Nganza studiert derzeit mit Hilfe eines VEM-Stipendiums Psychotherapie und Seelsorge in Nairobi.

Möchten Sie weiterlesen?

Wir führen das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Hier zur VEM bei Facebook

Aus der VEM

Partnerschaftspreis 2018

Anmeldung bis zum 30. Juni 2018

Zeigen, was ich liebe

interreligiöse Handreichung

"Mission still possible?"

VEM-Abschlusserklärung zu Mission

Prayer Alert

Hier für den Gebetsnewsletter eintragen

VEM-Hymne

MP3-Song und Text

Das VEM-Journal erscheint alle 3 Monate neu

VEM-Jahresbericht 2016

Spenden

Zentrales Spendenkonto
IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08
SWIFT/BIC: GENODED1DKD
Online Spenden

VEM-Newsletter

Immer auf dem aktuellen Stand. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.
Newsletter abonnieren
Newsletter Archiv

Social Media