Jetzt Spenden

18.10.2021

"Jetzt ist die Zeit“ (Markus 1,15)

Sarah Vecera ist in das Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2023 gewählt; © Foto: privat

Die Vereinte Evangelische Mission freut sich, gemeinsam mit Sarah Vecera, stellvertretende Abteilungsleiterin der Region Deutschland der VEM und Bildungsreferentin mit Schwerpunkt „Rassismus und Kirche“, über ihre Wahl in das Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2023.

„Um einen Kirchentag für alle Menschen gestalten zu können, müssen auch alle Perspektiven (und das gilt natürlich auch für andere marginalisierte Gruppen unserer Gesellschaft) auf sämtlichen Ebenen Gehör finden. Sonst kommen wir nie davon weg von „den anderen“ und „uns“ zu sprechen, sondern irgendwann von einem „wir“ sprechen können. Das ist meiner Meinung nach der einzige Weg zu einer echten Gemeinschaft auf Augenhöhe.

Daher freue ich mich, dass viele Kirchen wie auch die gastgebende Kirche des kommenden Kirchentags sich mit Transkulturalität beschäftigen und ich freue mich sehr über diese Wahl in das Präsidium, um meine biografische Perspektive wie auch meine fachliche Expertise zum Thema Rassismus-Sensibilität einzubringen und somit hoffentlich für mehr echte Vielfalt beitragen zu dürfen“, so Sarah Vecera.

Thomas de Maizière, früherer Bundesminister, wurde zum neuen Präsidenten des Kirchentages gewählt. Das Präsidium trägt die Gesamtverantwortung für den Deutschen Evangelischen Kirchentag. Die Mitglieder werden für 6 Jahre gewählt. Sie bestimmen Zeit, Ort und Programm der Kirchentage.

Mit der Wahl des Präsidenten und des Präsidiums sowie der Festlegung der Losung beginnen nun die Vorbereitungen für den Kirchentag, der vom 7. bis 11. Juni 2023 in Nürnberg stattfinden wird.

Spendenkonto

IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08

SWIFT/BIC: GENODED1DKD

Kontakt

info@vemission.org

0202-89004-0

Spenderservice

projekteundspenden@vemission.org

0202-89004-195

Pressestelle

presse@vemission.org

0202-89004-135

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Piwik-Code