Jetzt Spenden

13.10.2021

Zusammen für „Menschenwürde und Menschenrechte“

Dr. Andar Parlindungan, Leiter der Abteilung Training & Empowerment der VEM; Prof. Dr. Ioan Sauca, geschäftsführender Generalsekretär des ÖRK; Dr. Simone Sinn, Dekanin des Ökumenischen Instituts in Château de Bossey; Dr. Jochen Motte, Leiter der Abteilung Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung (von links); © Foto: VEM

Um die enge Zusammenarbeit zwischen den beiden ökumenischen Institutionen – Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) und VEM – weiter auszubauen, trafen sich Vertreter*innen beider Institutionen am 11. Oktober 2021 in Genf: Dr. Jochen Motte und Dr. Andar Parlindungan, beide VEM, und Prof. Dr. Ioan Sauca, geschäftsführender Generalsekretär des ÖRK.

ÖRK und VEM arbeiten seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen zusammen. 2019 haben sie zusammen mit der Evangelischen Kirche Deutschland einen Studienprozess zum Thema „Menschenwürde und Menschenrechten“ angestoßen. Angesichts der aktuellen Herausforderungen  will das Gremium wichtige Impulse aus theologischer und biblischer Perspektive zu den Menschenrechten geben. Die Ergebnisse des Studienprozesses sollen noch vor der Vollversammlung des ÖRK (August/September 2022 in Karlsruhe) veröffentlicht werden.

Die VEM ist assoziiertes Mitglied des ÖRK und hat gerade einen Lehrstuhl für Missiologie am Ökumenischen Institut in Château de Bossey finanziell unterstützt, der zurzeit mit der Südkoreanerin Dr. Joo Mee Hur besetzt ist.

 

Spendenkonto

IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08

SWIFT/BIC: GENODED1DKD

Kontakt

info@vemission.org

0202-89004-0

Spenderservice

projekteundspenden@vemission.org

0202-89004-195

Pressestelle

presse@vemission.org

0202-89004-135

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Piwik-Code