Jetzt Spenden

In unserer jährlichen Menschenrechtsaktion nehmen wir gemeinsam mit unseren Mitgliedskirchen, von Ausgrenzung betroffenen Menschen in den Blick. Wir ermutigen Christinnen und Christen, sich in ihren Gemeinden und Kommunen mit Aktionen und Projekten gegen Diskriminierung und für Menschenrechte einzusetzen.

In der Demokratischen Republik Kongo erschweren Vorurteile und Aber­glauben das tägliche Leben von Menschen mit Albinismus. Sie gelten in der Bevölkerung als unrein, haben angeblich magische Kräfte, bringen Unglück und werden verfolgt oder sogar getötet. Nur wenige kennen die eigentliche Ursache: eine seltene genetische Erbkrankheit, welche Pigmentstörungen hervorruft.

Besonders Kinder leiden unter gesellschaftlicher Stigmatisierung, werden ausgegrenzt und diskriminiert.

Haben Sie Fragen zu unseren Projekten?Rufen Sie uns an: 0202-89004196

Gemeinsam setzen wir uns für Menschenrechte ein

Kavira Nganza, eine ehemalige VEM-Stipendiatin der VEM, in der DR Kongo hat eine Reihe von Kooperationen und Initia­tiven gegen die Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen mit Al­binismus gestartet. Sie hat in der Millionenstadt Goma eine Aufklärungskampagne gestartet:

  • Lobbyarbeit für die Rechte von Menschen mit Albinismus
  • Gezielte diakonische und medizi­nische Unterstützung von Menschen mit Albinismus, auch durch die Verteilung von Gesundheits-Kits mit Hautschutzmitteln und Sonnenhüten
  • Akzeptanzseminare mit Eltern von Kindern mit Albinismus, damit die­se von der Gesellschaft stigmatisierten Menschen ihr Selbstvertrauen zu­rückgewinnen, ihre Begabungen und Talente entdecken und ausschöpfen können
  • Öffentlichkeitsarbeit mit Aufklärungs-Videos, Bildern und Texten, die in den sozialen Netzwerken geteilt werden.

Unterstützen Sie das Projekt von Kavira Nganza: Ihre Spende hilft, Menschen mit Albinismus in die Gesellschaft zu integrieren!

© Foto: Arendra Wiemardo/VEM
Sabine Schneider
Projektinformationen & Spendenservice
Rudolfstr. 137
42285 Wuppertal
schneider-s@vemission.org
0202 89004-196
  • 1

Die VEM führt das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Spendenkonto

IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08

SWIFT/BIC: GENODED1DKD

Kontakt

info@vemission.org

0202-89004-0

Spenderservice

spenden@vemission.org

0202-89004-195

Pressestelle

presse@vemission.org

0202-89004-135

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Piwik-Code