Jetzt Spenden
  • Menschenrechtsaktion 2022

    Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung.

Wer aber bist du, dass du deine Nächsten verurteilst?

Das Thema „Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung“ steht im Mittelpunkt der VEM-Menschenrechtsaktion 2022 mit dem Bibelvers „Wer aber bist du, dass du deine Nächsten verurteilst?“ (Jakobus 4,12) Diskriminierung ist eine alltägliche Realität bei unseren Mitgliedern. Deswegen haben wir dieses Thema wieder aufgegriffen - dieses Mal mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten in den drei VEM-Regionen:
Region Afrika: Stärkung der Rechte von Menschen mit Behinderungen
Region Asien: Gewährleistung der Religionsfreiheit
Region Deutschland: Überwindung von rassistischer Diskriminierung

Und noch etwas ist anders in diesem Jahr: Wie haben uns für zwei Poster in der deutschen Region entschieden. Das heißt, Sie bestimmen, welches Poster bei Ihnen beispielsweise im Gemeindehaus oder an der Kirchentür hängen soll.

Mit dem Aktionsposter und dem zugesandten Material möchten wir Kirchen und Gemeinden dazu einladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Bitte unterstützen Sie unsere Projekte gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. Hier können Sie online spenden.

Wenn Sie Interesse an weiteren Postern, Postkarten oder Broschüren haben, können Sie diese herunterladen (siehe rechte Spalte) oder als Druckexemplar bei uns bestellen jpic[at]vemission.org

Was kann ich tun ?Anregungen zum Engagement

#againstdiscrimination

Besuchen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook, Instagram und Twitter!
Organisieren Sie Aktionen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung und beteiligen Sie sich daran!
Kommentieren Sie unsere Beiträge und regen Sie zur Diskussion an!

Menschenrechtsaktionen der Vorjahre

2021 Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung

"Wer aber bist du, dass du deine Nächsten verurteilst?" Diese Frage aus der Bibel (Jakobus 4,12) richtete sich auch in 2021 gleichermaßen an uns selbst wie auch an andere. Wo grenzen wir andere Menschen aus? Wo tragen wir bei zu Diskriminierung in unseren Kirchen, in unserem privaten Umfeld, in unserer Gesellschaft? Wo werden durch Gesetze und staatliche Organe Menschen aufgrund ihres Aussehens diskriminiert?

mehr lesen >

2020 - Menschenrechte indigener Völker

“Denn sie hauen seinen Wald um, der unermesslich ist“ - dieses Drohwort aus dem Buch des Propheten Jeremia steht über der Menschenrechtsaktion 2020. Leidtragende der fortschreitenden Vernichtung des Regenwaldes sind vor allem indigene Völker, die verdrängt und strukturell vernichtet werden.

mehr lesen >

2019 - Womit werden wir uns kleiden?

Diese Frage stand über der Menschenrechtsaktion der VEM in 2019. Nicht die Sorge, überhaupt etwas zum Anziehen zu haben, sondern die Qual der Wahl ist für viele Menschen in Deutschland eine Herausforderung angesichts des morgendlichen Blickes in einen übervollen Kleiderschrank.

mehr lesen >

Kontakt

Foto: A. Jäger/VEM
Dr. Jochen Motte
Leiter Abteilung JPIC, stellv. Generalsekretär
Rudolfstraße 137
42285 Wuppertal
jpic@vemission.org
0202 89004 168
Foto: privat
Sabine Hübner
Administrative Assistant
Rudolfstr. 137
42285 Wuppertal
huebner-s@vemission.org
+49-202-89004-142
  • 1

Spendenkonto

IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08

SWIFT/BIC: GENODED1DKD

Kontakt

info@vemission.org

0202-89004-0

Spenderservice

projekteundspenden@vemission.org

0202-89004-195

Pressestelle

presse@vemission.org

0202-89004-135

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Piwik-Code