Jetzt Spenden
  • Einfach Kind sein

    Siehe, Kinder sind eine Gabe des Herrn, Psalm 127,3

In vielen Teilen der Welt fliehen Menschen vor Gewalt und Naturkatastrophen, darunter viele Kinder. Gerade in schwierigen Lebensverhältnissen und in Notsituationen brauchen sie ein Umfeld, in dem sie unbeschwert aufwachsen können.

Die Kirchen der VEM-Gemeinschaft setzen sich für Kinder ein, zum Beispiel im Flüchtlingscamp Kanyaruchinya in der Demokratischen Republik Kongo:

Mehr als 356.000 Menschen im Ostkongo sind vor Gewalt in das Flüchtlingscamp Kanyaruchinya bei Goma geflohen, darunter ca. 60.000 Kinder, viele von ihnen sind traumatisiert. In Notsituationen brauchen sie vor allem Sicherheit und Stabilität. Die Baptistische Kirche in Zentralafrika (CBCA) setzt sich für die Kinder im Flüchtlingscamp Kanyaruchinya ein. Sie ist auch eine wichtige Ansprechpartnerin für internationale Organisationen.

Hilfe für Körper und Seele

Vincent lebt seit kurzem im Flüchtlingscamp Kanyaruchinya. Weil in der Nähe seines Dorfes seit Wochen geschossen wurde, gingen die Kinder nicht mehr zur Schule und die Eltern trauten sich nicht mehr auf ihre Felder. Die Familie ist jetzt in Sicherheit, doch das Leben auf engem Raum mit vielen Menschen ist nicht einfach. Vincent freut sich, dass er ab morgen Schule hat und seine Schwester eine Spielgruppe besuchen kann.

Schulunterricht - um den Anschluss an den Lehrstoff nicht zu verlieren

Lehrer*innen der CBCA  unterrichten Schulkinder und versorgen sie mit Büchern, Heften und Stiften. Der Schulunterricht bringt ein wenig Normalität in den schwierigen Alltag.

Medizinische Versorgung - damit Krankheiten sich nicht ausbreiten

Die Kirche hat mitten im Camp ein Gesundheitszentrum aufgebaut, in dem Ärzt*innen Kinder medizinisch versorgen und Psychotherapeut*innen traumatisierte Kinder betreuen, damit sie ihre Ängste abbauen können.

Freiwillige verteilen Porridge - gegen Mangelernährung

Freiwillige kochen jeden Tag für Hunderte von Kindern Porride um Mangelernährung vorzubeugen.

Auch das VEM- Krisenmanagement hilft Kindern

Die Kirchen der VEM versorgen Kinder und ihre Familien in akuten Notsituationen. Darüber hinaus organisiert die Vereinte Evangelische Mission Workshops zu Krisenmanagement, in denen Verantwortliche der VEM-Kirchen ihre Erfahrungen austauschen und voneinander lernen. Damit sie Kinder in Zukunft noch wirksamer unterstützen können.

Gott wurde Mensch in dem Kind Jesus. Daran erinnern wir jedes Jahr zu Weihnachten. Weil es schmerzt zu sehen, unter welchen Bedingungen Kinder in unserer Welt leben müssen, engagieren sich unsere Kirchen an vielen Orten. Jede noch so kleine Verbesserung ist ein Gewinn.

Pfarrer Volker Martin Dally

VEM-Generalsekretär

Haben Sie Fragen?

© Foto: Arendra Wiemardo/VEM
Sabine Schneider
Projektinformationen & Spendenservice
Rudolfstr. 137
42285 Wuppertal
schneider-s@vemission.org
0202 89004-196

Die VEM führt das Prüfsiegel für den verantwortlichen Umgang mit Spendengeldern und deren satzungsgemäße Verwendung.

Spendenkonto

IBAN: DE45 3506 0190 0009 0909 08

SWIFT/BIC: GENODED1DKD

Spenderservice

spenden@vemission.org

0202-89004-195

Kontakt

info@vemission.org

0202-89004-0

Pressestelle

presse@vemission.org

0202-89004-135

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Piwik-Code